IN-Tower

„Eine zeitlose, elegante Architektur von außen. Eine hochwertige und im besten Sinne funktionale Ausstattung im Inneren. Und ein Lebens- und Wohngefühl, wie es in Ingolstadt nun einzigartig ist. Ohne Zweifel, der Turm hat das Potenzial, eines der Wahrzeichen dieser schönen Stadt zu sein.“ Kai-Uwe Ludwig 6B47 Germany GmbH

6B47 Germany GmbH
40213 Düsseldorf
Deutschland

Galerie

Wenn von der Wohnungsknappheit am Standort eines großen Automobilkonzerns in Bayern die Rede ist, kommt man nicht gleich auf Ingolstadt. Doch auch dort erfordert die große Nachfrage nach innerstädtischem Wohnraum Neubau und zugleich auch neue städtebauliche Konzepte. Auf einem Grundstück in verkehrsgünstiger Lage am Nordbahnhof entstand deshalb ein Hochhaus, das auf naturgemäß begrenzter Grundstücksfläche ein Maximum an Wohnungen beherbergt und zur Reorganisation des umgebenden Stadtraums beiträgt. Die Donaustadt erhält damit nicht nur dringend benötigte 80 Wohnungen, sondern fast nebenbei auch eine Bereicherung ihrer Skyline. Architektonisch nimmt der Neubau Anleihen bei der klassischen Hochhausmoderne und ist als schlanker Turm ausgebildet, um den sich in Gestalt bewegter Horizontalen die Balkone und Brüstungen zu winden scheinen. Diese Optik prägt auch den ausladenden Sockel, der sich in seiner Höhe an der Bebauung der Nachbarschaft orientiert und eine prominente Ecksituation gegenüber dem Bahnhofsbereich neu fasst. Mit Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss wird zugleich der städtischen Lage Rechnung getragen. Die bewegte Hülle des neuen Ensembles korrespondiert mit der Flexibilität im Inneren des Gebäudes und hat zudem die Funktion, die Wohnungen ausgewogen mit Tageslicht zu versorgen. Für die Balkone kamen weiße Betonfertigteile zum Einsatz, die mit ihrer glatten Oberfläche einen plastischen Kontrast zu der rauen, dunkelgrauen Besenstrich-Putzfassade bilden. Dieser optische Kontrapost betont zugleich das Spiel von Licht und Schatten, das durch die unterschiedlich tiefen Auskragungen der Fassade hervorgerufen wird und der schieren Masse des Bauwerks eine beschwingte Präsenz verleiht. Auch die Wohnungen selbst schreiben mit ihren hellen Eichenböden und weiß lackierten Einbauten diese lichte, leichte Gestaltung im Inneren fort. Neben kompakten 2- oder 3-Zimmer-City-Apartments gibt es großzügige und familientaugliche 4- und 5-Zimmer-Einheiten sowie repräsentative Maisonette-Wohnungen und sogenannte Roof-Decks, die als exklusive, offen gestaltete Dachterrassenwohnungen über Wohnflächen von 106 bis 171 Quadratmeter verfügen.