Das Levels

Wohnen im Park

Wohnen im Grünen auch ohne Einfamilienhaus

Im Norden der österreichischen Stadt Linz entstand in der Nähe der Johannes Kepler Universität nicht nur ein neues Wohnquartier, sondern insbesondere auch ein rund 1 Hektar großer Park. Dieser geht fließend in den Grünraum der im Nordosten befindlichen Wohnanlage Das Levels über. Sechs locker gesetzte Punkthäuser mit umlaufenden Balkonen und Loggien, die sich über einen überdachten Zugangsbereich an einer der Gebäudeecken zum Außenraum hin öffnen. In den Häusern gruppieren sich alle 125 Wohnungen in den einzelnen Geschossen jeweils um das zentrale, von oben belichtete Treppenhaus, an das sich im Erdgeschoss das Eingangsfoyer anschließt.

Anzahl Wohneinheiten125
Wohnfläche7.235 m²
StandortLinz (A)
BauherrschaftReal Treuhand Projekt & Bauträger GmbH
Award-KategoriePremiumwohnen
PlanungsbüroKaufmann Haas & Partner ZT KG
Zum Profil
FotografieMathias Haas, Thomas Knapp, Dietmar Tollerian
Von Beginn an war das ,Zwischen‘ den Villen wichtig und damit eine gewisse Weichheit, keine harten Linien, sondern organisch fließender Freiraum. Wohnen im Park.

Kaufmann Haas & Partner ZT KG

Die in unmittelbarer Nachbarschaft zur umgebenden sechs- bis neungeschossigen Bebauung gelegenen Häuser sind fünfgeschossig. Die zum Park orientierten Häuser dagegen viergeschossig. Dieser städtebaulichen Konzeption folgt auch die Zuordnung der verschiedenen Wohnungstypologien und -größen. In den beiden östlich angeordneten Baukörpern liegen mehr Eineinhalb- bis Zweizimmerwohnungen mit teils flexibel schaltbaren Grundrissen. Im Gegensatz dazu befinden sich in den übrigen Häusern die größeren Mehrzimmerwohnungen mit bis zu 152 Quadratmetern Wohnfläche. Auch die Raumaufteilung der größeren Wohnungen lässt sich an individuelle Bedürfnisse und bei Bedarf auch behindertengerecht anpassen. Ein Hauptaugenmerk lag bei diesem Projekt auf der optimalen Orientierung und Belichtung der Wohnungen, alle mit Ausblick in die umgebenden Grünräume. Die öffentliche Parklandschaft geht in die sichtschützende Bepflanzung um die privaten Außenbereiche der Erdgeschosswohnungen über. Auch das Zentrum der Anlage, ein Treffpunkt mit Sitzgelegenheiten, eine durch Pflanzen verschattete Pergola und der Kinderspielplatz zum gemeinsamen Aufenthalt, fügt sich in die Parklandschaft ein.

Impressionen